Freitag, 26. Mai 2017

Aus alt mach neu: Tomatenunterstand

Wir hatten ca. 7 Jahre lang ein mehrere Quadratmeter großes Kaninchengehege auf unserer Terrasse. Letztes Jahr im Herbst war die Zeit gekommen und ich habe es abgebaut. Da ein Großteil der Bretter und Kanthölzer und ein Teil des Well-PVC-Dachs noch brauchbar waren, habe ich sie erst einmal aufgehoben und mir über den Winter Gedanken gemacht, was ich denn damit anstellen könnte.

Sonntag, 16. April 2017

Neues Werkzeug: Bosch GSS 160-1A Multi Schwingschleifer

Schon seit langem spielte ich mit dem Gedanken, mir eine kleine Ergänzung zu meinem großen Festool ETS 150-5 Exzenterschleifer zuzulegen. Ursprünglich wollte ich auf den Festool DTS oder RTS 400 Schleifer sparen. Doch zum einen konnte ich mich nicht entscheiden, welcher der beiden es denn nun sein sollte. Und zum anderen hatte ich einfach noch nicht so viel Geld angespart, da Festoolgeräte ja doch immer etwas preisintensiver sind.

Samstag, 19. November 2016

Ein Lebenszeichen

So, nach einer längeren Gesundheitspause gab es noch viele andere Dinge zu erledigen. Deshalb ist hier schon lange nichts mehr passiert. Ein lustiges Ereignis gab es in der Zwischenzeit auch noch:


Sonntag, 7. Februar 2016

Bau eines Zyklonabscheiders, Teil 2 - erster Prototyp

Für den Umbau unserer Abstellkammer mussten in unserer Wohnung einige OSB- und Spanplatten zurechtgesägt werden. Das ist natürlich eine ziemliche Sauerei. Also beschloss ich, einen ersten Testlauf mit dem Zyklonabscheider zu wagen.
 

Samstag, 2. Januar 2016

Bau eines Zyklonabscheiders, Teil 1 - Rollwagen

Unser alter Staubsauger für die Wohnung verlor so langsam seine Einzelteile, wollte aber einfach nicht aufhören, zu funktionieren. Da es mir mal wieder zu schade war, ihn einfach so wegzuwerfen, fand ich ziemlich schnell im Internet eine weitere Verwendungsmöglichkeit: Als Sauger für einen Zyklon- oder auch Fliehkraftabscheider. Hier stelle ich meine ersten Schritte beim Bau eines solchen Gerätes vor.

Montag, 7. Dezember 2015

Weihnachtsbastelei

Passend zur Weihnachtszeit: ein Paar Holzsterne aus einer alten Gerüstbohle, inzwischen auch schon wieder drei Jahre alt.

Montag, 19. Oktober 2015

Kleine Bastelei zur Müllvermeidung

Vor einer Weile ist einer unserer LED-Klemmspot kaputtgegangen. Einer der beiden Klammerschenkel hatte einen Riss und so hielt die Klammer nicht mehr richtig. Da der Spot sonst noch einwandfrei war, wollte ich ihn nicht einfach auf den Müll werfen und habe einen Sockel dafür gebastelt. Nichts weltbewegendes, aber eine nette Bastelei zwischendurch.